Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Caldera’ Category

Aufbruchsstimmung…

Neun Monate sind nun schon seit dem Verschwinden des Andarethschen Botschafters Audenian Valius verstrichen. Nachdem aus dem Hause Andareth keine Botschaften mehr die Stadtverwaltung der Gramfeste erreichten und weder Personen das Botschaftgebäude verließen oder betraten wurde man misstrauisch und es wurde ein Antrag für den Besuch des Oberkriegsfürsten Laarius Flaax gestellt. Dieser wurde jedoch abgelehnt, woraufhin die kaiserlichen Truppen die Botschaft stürmten und deren Wachen gefangen nahmen. Bei der Durchsuchung wurde das riesige unterirdisch angelegte Tunnelsystem entdeckt. Seit Jahren mussten alte Höhlen verbunden und genutzt worden sein. Nach dem Bekanntwerden dieser riesigen Sicherheitslücke in der Verteidigungslinie der Stadt wurden die Bürger unruhig, wodurch in erster Linie alle unterirdischen Zugänge der Stadt vermauert und verschüttet wurden. Zur aktuellen Stunde wird noch über den weiteren Verbleib des Tunnelsystems diskutiert. Im Gespräch ist die Nutzung für logistische Zwecke, wie dem Transport von wertvollen Gütern oder für eine schnelle und effiziente Truppenbewegung, einige Architekten sprechen von einem revolutionären Vorhaben auf Schienen ähnliche dem in einer Miene, nur hier für den Transport von Menschen und Gütern.
Das Königreich Andareth wurde wegen Hochverrat aus allen Handels- und Wissensbeziehungen entlassen, wobei jedoch zur Zeit ein Nichtangriffspakt besteht, da es im Moment wichtigere Aufgaben zu erledigen gibt. Die Legionen III, IV und IX haben sich aus dem Landesinnern nach Gramfeste begeben, wobei sich die in Gramfeste stationierte Legion I schon im Aufbruch befindet. Ihr Ziel: Der Hafen…

Read Full Post »

Während das erste Modul der Akademie schon wieder abgebaut wurde, möchte ich jetzt auch auf meinem Blog die noch fehlenden Bilder zeigen.
 


 

Akademie der Magiergilde
Akademie – Module – Daten

 

Read Full Post »

Akademie – Module – Daten

Hier nun der Artikel zur Bauweise. Wie auch schon der Marktplatz besteht die Akademie aus einzelnen Modulen. Die Akademie steht genau neben der Schenke, die schon zur Fläche des Marktplatzes gehörte, somit war also ein Drittel der Fläche schon vorher vorhanden, wodurch sich also auch baulich eine Verbindung zum vorher Gesehenen ergibt. Da der Turm aber weiter ab von der Stadtmauer steht hat sich das ganze um 16 Noppen verschoben, wodurch die Module sehr unterschiedlich groß wurden. Die Idee des ganzen hatte ich also schon seit Ein Stückchen Grün, welches nun Modul des ganzen wurde. Außerdem kann man das unterirdische Tunnelsystem unter der Stadt jetzt weiter verfolgen. Zum Schluss musste noch eine begrenzende Wand her um die bunten Steine einer Seite zu bedecken. Bei dieser Seite handelte es sich beim Marktplatz um eine Innenseite, die hier nur aber zur Außenseite wurde.
Ich hoffe mit den Bildern konnten einige Fragen geklärt werden. Ansonsten.. beantworte ich offen gebliebene Fragen natürlich wie immer gern 😉


Read Full Post »

Mir fiel auf, dass ich zum Marktplatz garkein Übersichtsbild auf meinem Blog gepostet habe. Das werde ich nun nachholen. Darauf ist zu erkennen, dass das Modul der Schenke genau so beibehalten wurde und der Rest für die Akademie drum herum gebaut wurde. Aufgrund der vorgegebenen Größe ist die Modulbauweise für die Akademie,wie im nächsten Artikel noch folgen wird, etwas ‚unnormal‘ geworden.

Übersicht der Artikel
Am Morgen des sonntäglichen Marktes 1
Am Morgen des sonntäglichen Marktes 2
Marktplatz – Hühnerstall
Marktplatz – Stadtmauer und Stall
Marktplatz – Module – Daten
Marktplatz – Botschaft von Andareth
Marktplatz – Erics Haus
Marktplatz – Schmiede des alten Lucius
Marktplatz – Haus Aquila
Marktplatz – Abschliesende Allseitenansicht

Read Full Post »

Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen Besuchern und dem THE BRICK TIME Team ein schönes Weihnachtsfest! Ich hoffe es erwarten alle schöne Geschenke und gutes Essen. Aber vorallem: verbringt eine schöne Zeit mit eurer Familie..

Der Weinachtsmann kommt natürlich auch in Caldera… 😉

Read Full Post »

Akademie der Magiergilde

Gelegen an der Stadtmauer von Gramfeste, beäugt von allen Reisenden, besucht von den klügsten Köpfen des Landes und bewacht durch Kampfmagier liegt die Akademie der Magiergilde.
Hier befindet sich die größte Bibliothek des Landes und es werden Vorlesungen zu den verschiedensten Themen abgehalten. Im späteren Verlauf der Ausbildung bekommen die besten Lehrlinge dann ihre persönlichen Mentoren um ihnen bei zu stehen und von ihnen zu Lernen. Im Hof finden angeregte Gespräche und Diskussionen statt. Man tauscht sich im Schatten eines uralten Baumes, der mittlerweile mit der Burgmauer verwachsen ist, über Reisen in ferne Ecken des Landes, neue Erkenntnisse und auch weltliche Veränderungen aus. Überall erkennt man vergoldete Ornamente und Fenster, vorallem aber sich zwei entgegen blickende Falken aus Stein zieren die Gemäuer der Akademie. Sie stehen für einen Weiten Blick über den Dingen und gleichzeitig auch ihren Austausch. Von weiten Erkennt man vorallem schon den recht neuen Turm außerhalb der Stadtmauern, dessen Spitze frei drehbar ist und das große Teleskop bedeckt.





Wer findet in den Bildern acht namentlich bekannte Personen?

Read Full Post »

Happy Halloween!

Zu Halloween noch ein weiteres Bild..

Read Full Post »

Older Posts »